Willkommen

Themenvorschau 2019

Hingabe zum Selbst


Fragen und Herausforderungen, denen wir uns in diesem Jahr stellen dürfen:

• Wie können wir unsere unterschiedlichen Lebensbereiche ​so koordinieren, dass keiner der Bereiche zu kurz kommt?

Was gilt es zu beachten, um unsere teilweise sehr konträren Bedürfnisse, miteinander in Balance zu bringen? Wie zum Beispiel auf der einen Seite unser Wunsch nach Zugehörigkeit in ein soziales Gefüge, nach Nähe, Austausch, Inspiration. Und auf der anderen Seite, unser Bedürfnis nach Nähe zu uns selbst, nach Zeit mit uns allein – nach Rückbesinnungsräumen. Denn nur so können wir Entscheidungen treffen, die unseren tiefsten Herzensbedürfnissen entsprechen.

• Wie können wir ein Leben kreieren, dass es ermöglicht, uns noch stärker in die Hingabe zu unserem wahren Selbst zu bewegen?

Anstatt uns zu oft, oder einzig und alleine, nach der Erwartung des Umfelds auszurichten?

2019 besteht die Herausforderung, wie schon letztes Jahr, darin, uns aus Verurteilungen und Vorstellungen, wie etwas zu sein hat, zu lösen. Im Bewusstsein darüber, dass wir den Widerstand nähren, solange wir etwas bekämpfen.

Sinnvoller ist es, klare Grenzen zu setzen. Innerlich kristallklar zu werden, was wir in unser Leben einladen wollen und was nicht. Ein Gegengewicht zur alten, unerwünschten Realität zu bewirken, indem wir eine klare Vision davon entwickeln, was wir stattdessen realisieren wollen. Und dort unsere Aufmerksamkeit hinzulenken, die Energie folgt. 

Unsere Aufmerksamkeit gibt die Betonung und damit auch den Ausschlag in welche Richtung sich das Blatt wendet.

Zur Neuausrichtung bedarf es Achtsamkeit und Beständigkeit. 

Deswegen kann es notwendig sein, dir hin und wieder eine kurze Auszeit zu genehmigen. Dich aus dem äußeren Trubel zurückzuziehen, nach innen zu bewegen, um deine Motivation zu klären. Entspringt dein Antrieb wirklich der Tiefe deines wahren Selbst, oder reagierst du auf Erwartungen aus deinem Umfeld? 

Im letzten Jahr hat mich meine Seele so manches Mal bis an meine Grenzen gebracht. Ich wollte so viel und durfte akzeptieren lernen, dass es die Zeit braucht, die es eben braucht, bis Verletzungen in der Tiefe heilen. Das Einzige, was mir in solchen Augenblicken wirklich half, war mich gedanklich in den Arm zu nehmen und mir zu versprechen, erst weiterzugehen, wenn ich dazu wirklich bereit bin. Egal wie lange es dauert. 

Dich mit anderen zu vergleichen, ist, gerade in solchen Momenten, destruktiv. 

Die Beziehung zu dir ist am Wachsen. Sie ist wie ein zarter Keim, den du schützen und liebevoll versorgen darfst.

Gibst du dir zu viel alte Gedanken-Nahrung, wie zum Beispiel Angst, nicht zu genügen, Missgunst, Neid, sind diese Gedanken wie Gift für das zarte Pflänzchen in dir und es verkümmert.

Dein Wesensstern wird aktiviert und beginnt von innen heraus zu strahlen. 

Viele Menschen befinden sich jedoch noch in einer Art Schlummermodus. Ihre Vorstellung davon, wer sie glauben zu sein, ist noch so stark, dass die Lichtkräfte die Verkrustung der alten Persönlichkeit noch nicht vollständig durchdringen können. 

Falls das bei dir der Fall sein sollte und du merkst, dass deine Handlungen beständig ins Leere laufen, sei nicht traurig. Du befindest dich in einer intensiven Umbruchphase, die vorüber geht. Beschleunigen kannst du sie, indem du regelmäßig deine Bereitschaft gibst, dem Bedürfnis deiner Seele Ausdruck zu verleihen.

Falls du schon in 2018 deine Absicht zur Hingabe bekundet hast: 

Die Prägungen deiner Ahnenreihe, deine alten, gewohnten Familienstrukturen, beginnen sich vollständig zu lösen.

Was danach deutlich fühlbar wird, ist eine innere Bewegung, die dein ganzes Wesen ergreift und hin zu dem Platz trägt, an dem du mit deinen Fähigkeiten und Potenzialen dir selbst und der Welt am besten dienen kannst.

Stell dir einmal vor, was geschieht wenn deine Hemmungen, die durch den Auftrag der Ahnenreihe begründet waren, wegfallen. Es entsteht ein völlig neues Lebensgefühl. Du handelst aus einem anderen Selbstverständnis heraus. Doch während des Übergangs der Verschiebung, taucht die alte Stimme auf, die erstaunt fragt: „Darf ich das auch“ 

Neuausrichtung

Ganz oft werden wir uns dabei ertappen, dass wir etwas tun, doch plötzlich ist der Antrieb weg. Die alte Prägung hat sich aufgelöst und wir hängen buchstäblich in der Luft, weil das, was wir geplant haben, nicht dem Auftrag unserer Seele entspricht. 

Die alte Bewegung ist sinnentleert und trägt nicht mehr, die neue Bewegung noch nicht vorhanden. 

Große Phasen der Unsicherheit gilt es auszuhalten und anzunehmen.

Versuche nicht neue Inhalte in deine alten Denkschubladen zu stecken. Zum Aufbau von neuen Strukturen gib dir Zeit, nicht vorschnell handeln, da so viel Neues integriert werden will. 

Wahrscheinlich hast du, ebenso wie ich, bisher bestimmte Vorlieben gehabt. Vielleicht auch Vorstellungen davon, wie dein Leben einmal aussehen wird. Und plötzlich schneit so viel Neues und Ungewohntes herein, dass uns schon einmal die Luft wegbleiben kann.

Es kann sich anfühlen, als würden wir Bekanntschaft mit einem völlig fremden Wesen machen, dass in uns wohnt, fast ein wenig fremdbestimmt. 

Doch die Wahrheit ist, dass wir so angepasst an unser Umfeld waren, dass wir unsere Seelenanteile nur zu einem kleinen Anteil wahrnehmen konnten. 

Keine Angst, werde dir bewusst, dass es einfach nur ungewohnt ist, mit Wesensanteilen in Berührung zu kommen, die bislang geschlafen haben. Wesensanteile, die zwar vorhanden, doch weder für dich, noch für dein Umfeld offensichtlich waren.

Innerhalb dieses Kontextes glaube ich, ist auch der Satz einzuordnen, den ich seit einigen Wochen höre. Er lautet:

„Donald Trump gibt den Löffel ab.“

Ich deute diese Aussage als Hinweis, dass der machtbesessene Teil in uns – also unser eigener Donald-Trump-Anteil keine Chancen mehr hat, sein altes Ego-Spiel weiter fortzuführen. 

Wie es sich im Außen manifestieren wird, bleibt gespannt abzuwarten.

Deine Yanara

Master Class Spirituelle Heilung

Bist du bereit für eine innere Wende? Bereit, in deinem Leben eine Neuausrichtung zu vollziehen, die den ureigenen Qualitäten und Bedürfnissen deines Seelenwesens entspringt? Ich würde mich freuen, dich in unserem Kreis willkommen zu heißen! 

Teilnehmerstimmen der Ausbildungsgruppen 2018/2019: “Wir haben zwar gelesen, dass die Ausbildung unser gesamtes Leben transformieren wird, doch was das wirklich bedeutet und welche Auswirkung sie auf unser Leben haben wird, konnten wir noch nicht einmal ansatzweise ahnen. Es war unvorstellbar.“

Start der nächsten Ausbildungsgruppe: 12./13. Oktober 2019

Hier findest du nähere Informationen zur Ausbildung. 

Eine Antwort hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

No longer living in the box!
Verbinde dich mit dem transformierendem Feld der HerzWellen und aktiviere dein Sternenpotenzial. Dazu erhältst du kostenlosen Zugang zu 3 außergewöhnlichen Meditationen.
  


Du kannst dich vom Newsletter jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Ich bin auch nicht sauer – Versprochen! Meine E-Mails enthalten Informationen zur aktuellen Zeitqualität,  jede Menge Selbsthilfe-Tools, meinen Produkten, Angeboten und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz erhältst du unter Datenschutz.

x